Navigation
 
Das Putten perfektionieren

Am Golfplatz ist das Grün selten eben, deshalb ist der Weg zum Loch auch selten eine gerade Linie. Stattdessen „bricht“ der Putt, er weicht also je nach Bodengegebenheiten am Golfplatz von der Linie ab. Um die richtige Linie zum Einlochen zu finden, muss man das Grün „lesen“.

Es gilt also, vor dem Putt herauszufinden, wo Bodenlinien verlaufen und wie eine mögliche Ziellinie verlaufen könnte. Profigolfer nennen dies „Das Grün lesen“, nur dadurch kann der Ball durch einen gezielten Schlag mit dem Golfschläger das Loch erreichen. Mit einem guten Putt und einem guten Putter kann man durch präzises Spiel viele Schläge gutmachen und das Golf-Handicap nach oben schrauben.

Dazu betrachtet man die Unebenheiten der Puttstrecke aus drei verschiedenen Blickwinkeln, seitlich, vor und hinter dem Ball. Wenn Sie seitlich stehen, werden Sie schnell sehen, ob das Grün bergauf oder bergab verläuft. Vor dem Ball müssen Sie in Richtung Loch schauen und feststellen, ob das Grün nach links oder rechts weghängt. Hinter dem Ball können Sie auch noch die Beschaffenheit in unmittelbarer Nähe zum Loch prüfen. Wenn Sie all diese Faktoren kennen, steht einem guten Score am Golfplatz nichts mehr im Wege!

Nach dem Lesen können Sie eine konkrete Entscheidung des Puttverlaufs treffen. Richten Sie den Golfschläger rechtwinklig zum Loch aus und den Stand parallel zur Ziellinie. Kleiner Tipp: Nutzen Sie die Schrift auf dem Ball als Hilfslinie zur Ausrichtung. Nur wenn man die richtige Linie gelesen hat und sich korrekt zum Loch ausgerichtet hat, kann der Ball durch einen gezielten geraden Schlag oder in einer bewusst gespielten Kurve das Loch erreichen. Achten Sie darauf, dass Pitch-Marken und lose Gegenstände Ihren Puttverlauf nicht behindern. Und: Seien Sie nicht nervös, denn es gibt keinen Grund, das Loch nicht zu treffen!

Wenn Sie diese Tipps beachten, stellen sich die guten Ergebnisse auf dem Golfplatz fast schon von selbst ein!

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.