Navigation
 
Die Handicaps der Reichen und Schönen

Viele Stars und Prominente schwingen regelmäßig ihre Golfschläger. Doch wie schlagen sie sich und wie hoch sind ihre Handicaps? Wir haben recherchiert. Viele der Reichen und Schönen kochen aber auch nur mit Wasser und haben durchwegs „normale“ Handicaps. Andere wiederum können auf dem Golfplatz richtig überzeugen. Der zukünftige Präsident der USA, Donald Trump, spielt derzeit mit einem Handicap von 4. Kein Wunder, ist er ja auch im Besitz von 17 Golfclubs…

Da kann sein Vorgänger Barack Obama nicht ganz mithalten, hat der leidenschaftliche Golfer bisher auch immer versucht, sein 13er-Handicap geheim zu halten. Hier die Liste einiger Golf-Asse:

Donald Trump – Handicap 4

Barack Obama – Handicap 13

Hansi Hinterseer – Handicap 3

Franz Klammer – Handicap 5

Otto Waalkes – Handicap 16

Franz Beckenbauer – Handicap 12

Oliver Kahn – Handicap 5

Michael Jordan – Handicap 2

Bill Gates – Handicap 24

Justin Timberlake – Handicap 0

Clint Eastwood – Handicap 22

Kevin Costner – Handicap 11

Mark Wahlberg – Handicap 13

Samuel L. Jackson – Handicap 7

 

Viele Amateur-Golfer sind aber selbst von diesen Werten weit entfernt. Dümpeln doch knapp 80 Prozent aller Golfer bei Handicap 30 herum und kommen nicht weiter, was dann meist in Frustration endet. Dabei machen sie meist alle denselben Fehler: ohne Plan zu trainieren und sich viel zu sehr auf die Länge des Abschlages zu konzentrieren. Genauso wichtig wäre es aber das Putten und Pitchen zu üben! Ab Handicap 18 gilt man schon als spielstarker Amateur-Golfer.

Wenn Sie jetzt voller Motivation Ihr Handicap weiter verbessern wollen, haben wir noch weitere Trainingstipps auf Lager.

Und wer sich mit noch weiteren Promis vergleichen möchte, hier ein paar Links:

http://www.golfplus.de/handicap/handic.htm

http://www.golf.de/publish/bilder/detail/3104/1

http://www.golf.de/publish/bilder/detail/4621/1

http://www.golfparadise.com/cms/tourplayer_stats/celeb_handy.php?navanchor=1010039

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.